A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

IonenrückstossAtom- und Molekülphysik

Rückstoss, der bei der Emission eines Elektrons aus einem neutralen Atom oder Molekül auf den verbleibenden Ionenrumpf übertragen wird. Dabei ergibt sich der Rückstossimpuls aus der kinetischen Energie des emittierten Elektrons nach dem Impulserhaltungssatz (Impulserhaltung). Handelt es sich um einen Photoionisationsprozess (Photoionisation), so ist die Überschussenergie der absorbierten Photonen für den Rückstossimpuls verantwortlich. In jüngster Zeit wird dieser Effekt bei kinematisch vollständigen Experimenten zu Ionisationsprozessen verstärkt untersucht (Rückstossimpuls-Spektroskopie).

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Ionenröhre
Ionenreichweite

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Halogenscheinwerfer | Europäische Physikalische Gesellschaft | Röntgenspektrometrie

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen