A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Isobare

Chemie, Physikalische Chemie, Projektion der Linien von Zustandsänderungen konstanten Druckes auf die Volumen-Temperatur-Ebene in einem Zustandsdiagramm (siehe Abb.).

Häufig werden in der Chemie Prozesse bei konstantem Druck durchgeführt. Dazu gehören z.B. alle Reaktionen, die in offenen Systemen unter Atmosphärendruck ablaufen. Zur Beschreibung von Prozessen bei konstantem Druck wird sinnvollerweise die Enthalpie H verwendet. Die vom System aus der Umgebung aufgenommene oder vom System an die Umgebung abgegebene Wärme führt bei chemischen Vorgängen unter konstantem Druck zu einer Änderung der Enthalpie. Die Enthalpie H ist bei konstantem Druck nur eine Funktion der Temperatur des Systems: dH = Cp T (Cp ist die Wärmekapazität bei konstantem Druck, T ist die Temperatur).

Isobare

Isobare: Linien konstanten Druckes für ein ideales Gas im V-T-Diagramm.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Isobaranalogzustände
isobare Expansion

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Cape Canaveral | Zündanlage | Driftfläche

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen