A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Kern-Overhauser-Effekt

Nuclear Overhauser Effect, NOE, Polarisationstransfer zwischen dipolar gekoppelten Kernen infolge von Kreuzrelaxationsprozessen. Bei Sättigung der Resonanz eines Spins A beobachtet man für einen benachbarten dipolar gekoppelten Spin X eine Polarisationserhöhung um einen Faktor Kern-Overhauser-Effekt, wobei gA und gX die jeweiligen gyromagnetischen Verhältnisse der Kerne, s die Kreuzrelaxationsrate zwischen den Kernen A und X und Kern-Overhauser-Effekt die Rate der Spin-Gitter-Relaxation der X-Kerne bezeichnet. Der NOE spielt eine wichtige Rolle in verschiedenen Methoden der Strukturaufklärung durch mehrdimensionale Spektroskopie. (NOESY, HOESY)

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Kern-Magnetisierungs-Thermometrie
Kern-Suszeptibilitäts-Thermometrie

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : regenerative Energiequellen | Longitudinal welle | Aerodynamik

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen