A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Kernorientierungsthermometer

primäres Tieftemperaturthermometer, Primärthermometer, dessen Wirkungsweise auf der Temperaturabhängigkeit der Anisotropie (maximal bei T = 0) von Gammastrahlung beruht. Seine Nachteile sind, dass die Zerfallsprodukte die Umgebung aufheizen, was den Anwendungsbereich sehr einschränkt, sowie die nur mässige Reproduzierbarkeit.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Kernniveau
Kernparamagnetismus

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Wheeler-De | Leitstab | SchwebeRuder

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen