A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Klein-Alfvén-Kosmos

Modell des Universums, in dem Materie und Antimaterie symmetrisch, d.h. mit gleicher Häufigkeit, vorhanden sind. O. Klein und H. Alfvén zeigten, dass eine kleine lokale Asymmetrie in dem Teilchen / Antiteilchen-Dichteverhältnis eines aus Nukleonen und Antinukleonen bestehenden Plasmas zu sehr frühen kosmischen Zeiten dazu führt, dass neben Galaxien aus gewöhnlicher Materie auch solche gebildet werden, die hauptsächlich aus Antimaterie bestehen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Klein
Klein-Gordon-Gleichung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Leuchte teilabgeschirmte | Fotomontage | Speicherfolie

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen