A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Komplementärfarben

Zwei Farben, die sich gegenseitig durch additive Mischung zu Weiß ergänzen, werden Komplementärfarben (Ergänzungsfarben) genannt. Dabei ist es gleichgültig, ob es sich um reine oder bereits gemischte Farben handelt. Ein farbiger Gegenstand absorbiert den Teil des weißen Lichtes, der zu seiner Eigenfarbe (Körperfarbe) komplementär ist. Auch Farbfilter absorbieren die Komplementärfarbe zu dem farbigen Licht, für das sie transparent sind. Farben, die zueinander komplementär sind, sind im Farbenstern einander gegenübergestellt.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Komplementärfarbe
Komplementärkontrast

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Mehrvergaserbetrieb | GlasmetallKeramik | Tunnelionisation

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen