A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Kurzschluß

Abrupte Unterbrechung einer elektr. leitenden Verbindung. Während die Spannung dabei gegen Null absinkt, erreicht der Strom (Ampere) an der Stelle des K. seinen Maximalwert. Das kann zu Schäden im Verlauf der Leitung führen, wenn diese nicht durch Sicherungen geschützt ist, die bei Auftreten des hohen K. Stromes die K. stelle umgehend vom übrigen Netz trennen. K. kann durch Isolationsmängel, Schaltfehler oder z. B. durch Blitzschlag eintreten.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Kurzpass, optischer
Kurzschluss

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Prinzipalbündel | Isostilbdiagramm | Diskscanner, konfokaler

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen