A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Leuchtdecke

Große, leuchtende Flächen, bei denen die Lichtquellen dem Auge entzogen sind. Bei L. werden die Lichtquellen hinter bzw. über geschlossenen Glasflächen oder Kassetten montiert und somit der direkten Sicht entzogen. Man erreicht damit eine schattenarme Beleuchtung mit großer Gleichmäßigkeit und schließt eine Blendung fast vollständig aus. Durch die fehlende Schattenwirkung wird das körperliche Erkennungsvermögen stark reduziert. Aufgrund der guten dekorativen Wirkung kommen L. hauptsächlich in Kultur- und Gesellschaftsbauten und in gastronomischen Einrichtungen zum Einsatz.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Lethargie
Leuchtdichte

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Ns | freie Weglänge | Wirkstrom

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen