A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Lichtbandfaktor

Größe zur Berechnung der Beleuchtungsstärke in einem Berechnungspunkt, wenn dieser mit einer linienförmigen Lichtquelle beleuchtet wird. Bei linienförmigen Lichtquellen kann man die Beleuchtungsstärkeberechnung nicht mehr mit dem photometrischen Entfernungsgesetz vornehmen. Man denkt sich das Band in kleine Stücke zerschnitten, die man als Punktlichtquellen auffassen kann, summiert die Einzelanteile und erhält damit die L. Für ausgewählte Lichtstärkeverteilungen in der Beleuchtungsebene kann man die L. {F(e)) tabellarisch oder in Form eines Diagramms angeben. Mit der Lichtstärke der Leuchte (bezogen auf die Leuchtenlänge) I’(a) erhält man die Beleuchtungsstärke in einer horizontalen Ebene: Für eine Kosinusverteilung sind im Bild die L. angegeben. I’(a) entnimmt man den Leuchtenprospekten.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Lichtband
Lichtbedarf

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Fermi-Funktion | Hagen-Poiseuillesches Gesetz | Vernichtungsstrahlung

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen