A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Liouville

Joseph, französischer Mathematiker, *24.3.1809 Saint-Omer, †8.9.1882 Paris; ab 1833 Professor in Paris; Arbeiten über Funktionen- und Zahlentheorie, über Differentialgleichungen, Differentialgeometrie und Statistik; bekannt vor allem durch die nach ihm benannte Liouville-Gleichung und den Liouvilleschen Satz (Liouville-Gleichung), die in der statistischen Mechanik von Bedeutung sind.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Linsenscheitel
Liouville-Gleichung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Dialyt-Prisma | Decksbucht | Zeeman-Kühlung

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen