A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Löcherdichte

Defektelektronendichte. Elektronenfehlstellen-dichte. Maß für die Anzahl der Defektelektronen (Löcher) je Volumeneinheit. Die L. p wird üblicherweise als Zahl der Löcher je Kubikzentimeter angegeben. Bei Eigenleitung ist p = nh bei Störstellenleitung ist p etwa gleich der Dichte der Akzeptoren NA.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Löcher
Löcherleitung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : High-Speed-TTL | Freie Programmierung | Cetanzahl

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen