A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Lötgeräte

Werkzeuge, die die für das Löten erforderliche Wärmemenge erzeugen und dem Werkstück sowie dem Lot zuführen. Für den Modellbetrieb sind als L. zum Weichlöten der Lötkolben mit der Leistung P= 15... 30W für gedruckte Schaltungen und mit der Leistung P= 100... 200W für mittlere Werkstücke (Bleche, Drähte, Buchsen u. ä.) und das Gaslötgerät für größere Werkstücke (Bleche, Metallteile) geeignet. Bei Hartlötungen benötigt man höhere Temperaturen, die nur mit einem speziellen Brenner (Schweißgerät, Gasbrenner mit Kompressor) zu erzeugen sind. Für netzunabhängige Lötarbeiten und an speziellen elektronischen Bauelementen gibt es kleine Lötkolben für 12 V

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Löten
Lötwerkzeuge/Lötgeräte

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Interrupt-Befehl | Polyaddition | Screeninglänge

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen