A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

lokalisierte Zustände

angeregte Zustände in einem Festkörper, die einzelnen Gitterionen zugeordnet werden können. Dazu zählen die Spektren einzelner Ionen durch lokalisierte Elektronen, deren Wellenfunktionen nicht mit denen der Nachbarionen überlappen, lokalisierte Gitterschwingungen, Frenkel-Exzitonen (Exziton). Lokalisierte Elektronenzustände sind insbesondere für die Eigenschaften von amorphen Halbleitern von Bedeutung.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
lokales Magnetfeld
Lokalisierung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Hitzdrahtanemometer | Doppler-Rückstossmethode | Plasmapause

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen