A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Magnetostatik

die Lehre von den zeitlich nicht veränderlichen Magnetfeldern. Die Magnetostatik untersucht die räumliche Verteilung von magnetischen Feldern in der Umgebung von Dauermagneten und von stationären elektrischen Strömen. In Materie kann noch der Einfluss räumlich variierender Permeabilitäten m hinzukommen. Die Magnetostatik kann analog zur Elektrostatik formuliert werden, die Rolle der elektrischen Ladungen nehmen hier die magnetischen Dipole ein. Bei zeitlich veränderlichen Feldern verschmelzen Magnetostatik und Elektrostatik zur Elektrodynamik.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Magnetosphäre
Magnetostriktion

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Schwellwertbedingung | Meßbrief | geführte Wellen

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen