A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

makroskopisches elektrisches Feld

Festkörperphysik, bei einem Kristall das über das Volumen Vk derjenigen Kristallzelle, welche den Gitterpunkt r0 enthält, gemittelte elektrische Feld,

makroskopisches elektrisches Feld

wobei e(r) das mikroskopische Feld am Ort r bedeutet. Das makroskopische Feld ist eine Grösse, die mit dem Ort viel weniger variiert als das ungemittelte, mikroskopische Feld e(r). Das makroskopische Feld stellt einen adäquaten Zugang zu allen Problemen der Elektrodynamik von Kristallen dar, vorausgesetzt, man kennt den Zusammenhang zwischen E, der Polarisation P und der Stromdichte j, und vorausgesetzt, die interessierenden Wellenlängen sind im Vergleich zur Gitterkonstanten gross.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
makroskopische Quanteneffekte
Makrozustand

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : FDL | Translationsebene | Fokuslänge

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen