A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Maxwell Medal and Prize

verliehen vom britischen Institute of Physics für herausragende Beiträge zur theoretischen Physik, die in den letzten zehn Jahren vor Vergabe des Preises erreicht sein müssen. Der betreffende Wissenschaftler sollte noch nicht älter als 35 Jahre sein. Der Preis besteht aus einer Medaille, einer Urkunde und einem Preisgeld in Höhe von £500.

 

Maxwell Medal and Prize: Preisträger.

1962

Abdus Salam

1964

Waiter C. Marshall

1966

Richard H. Dalitz

1968

Roger J. Elliott

 

Kenneth W.H. Stevens

1970

Richard J. Eden

1971

John B. Taylor

1972

Volker Heine

1973

David J. Thouless

1974

Samuel F. Edwards

1975

Anthony J. Leggett

1976

Stephen W. Hawking

1977

Eric Jakeman

1978

Michael V. Beny

1979

Christopher H. L. Smith

1980

David J. Wallace

1981

John M. Kosterlitz

1982

Jonathan R. Ellis

1983

Alastair D. Bruce

1984

David W. Bullett

1985

Alan J. Bray

 

Allan P. Young

1986

James Binney

1987

Michael B. Green

1988

Robin C. Ball

1989

Mark Warner

1990

George P. Efstathiou

1991

Michael E. Cates

1992

Neil Turok

1993

John F. Wheater

1994

Stephen M. Barnett

1995

Arthur K. Ekert

1996

Michael C. Payne

1997

Michael Wilkinson

1998

Andrew J. Fisher

1999

Jeffrey R. Forshaw

 

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Maxwell
Maxwell-Boltzmann-Statistik

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Elektronenhülle | logische Schaltungen | Astasierung

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen