A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Methan

(CH4): Färb- und geruchloses, ungiftiges, mit bläulicher Flamme brennendes Gas. Im Steinkohlenbergbau nennt man es »Grubengas«, weil es auch in Sümpfen entsteht, »Sumpfgas«. Es ist Bestandteil von Erdgas (das bis zu 90% M. enthalten kann) und Biogas. M. entsteht auf natürliche Weise vor allem bei der bakteriellen Zersetzung organischer Stoffe unter Luftabschluß (anaerobe M. gä-rung).

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Meterkonvention
Methanhydrat

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Regalbediengerät | Eigenleitungskonzentration | Anlageneinbau

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen