A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Methanhydrat

Natürliche molekulare (Molekül) Verbindung von Methan und Wasser, die sich unter großem Druck bei niedrigen Temperaturen in Meeresböden und kalten, tiefliegenden Bodenschichten bildet. Seine Lagerstätten gelten als möglicherweise zu nutzende Erdgasreserven (Erdgas). Methangas wird frei, wenn der Druck ermäßigt und die Temperatur erhöht werden. Technische Verfahren zu seiner Erschließung sind erst in der Entwicklung.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Methan
Methanol

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Formant | Q-Verfahren | Thyristor

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen