A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Erdgas

Neben Kohle und Erdöl wichtigster Primärenergieträger (Primärenergie). Es ist ein sog. fossiler Brennstoff, der sich im Laufe von Jahrmillionen unter Luftabschluß in der Erdrinde durch bakterielle Zersetzung von pflanzlichem und tierischem Material gebildet hat. Bei gleichbleibendem Verbrauch werden die verwertbaren E. reserven noch für rund 200 Jahre als ausreichend angesehen. Zur wirtschaftlichen Nutzung des E. sind in vielen Ländern weitverzweigte Leitungsnetze (Gaspipelines) gebaut worden. Zuweilen wird E. auch in verflüssigter Form (LNG = Liquefied Natural Gas) mit Tankschiffen transportiert. Erdgas besteht zum großenTeil aus Methan, sein Heizwert liegt zwischen 29000 und etwa 33000 kJ/kg (Joule). Bei seiner Verbrennung entstehen u. a. schädliche Kohlenwasserstoffe (Kohlenmonoxid, Kohlendioxid).

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Erdfunkstelle
Erdgasbetrieb

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : White-Zelle | Fallturm | Wissenschaftsphilosophie

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen