A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Molekularstrahl

Atom- und Molekülphysik, Teilchenstrahl aus Molekülen, der sich nur wenig vom Atomstrahl unterscheidet; auch Molekularstrahlen werden meist in einer Überschallexpansion erzeugt, da dann die Moleküle im Jet eine schmale Geschwindigkeitsverteilung und eine niedrige innere Energie besitzen. Durch die hohen Teilchendichten kann es allerdings zur Clusterbildung (Cluster) kommen. Ausserdem ist der Energietransfer zwischen Vibrationsenergie und kinetischer Energie durch Stösse ineffizient, so dass sich die Moleküle im Strahl unter Umständen in angeregten Schwingungszuständen befinden.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Molekularmagnet
Molekularstrahlepitaxie

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Sägezahnschwingung | Pentode | Steuerungseinrichtung

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen