A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Moseley

Biographien, Henry Gwyn Jeffreys, englischer Physiker, *23.11.1887 Weymouth, †10.8.1915 (gefallen) auf der Halbinsel Gelibolu (Türkei); zeitweise Mitarbeiter von E. Rutherford in Manchester und von W.H. Bragg in Leeds, zuletzt in Oxford tätig; Arbeiten zur Röntgenspektroskopie; untersuchte mit der Methode der Röntgenbeugung an Kristallen die Wellenlängen der charakteristischen Röntgenstrahlung zahlreicher Elemente; veröffentlichte 1913 das Moseley-Gesetz, das in Ansätzen bereits von C.G. Barkla gefunden wurde.

Moseley

Moseley, Henry Gwyn Jeffreys

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Mosaikstruktur
Moseleysches Gesetz

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Plasmaproteine | Karkasse | ohmscher Widerstand

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen