A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Normallichtquelle

Optik, standardisierte Lichtquelle für die Beschreibung der Lichtstärke. Bis Mitte der 40er Jahre wurde eine Iso-Amylacetat-Flamme aus einem in Neusilber gefassten Baumwolldocht verwendet (Hefner-Kerze), deren in waagerechter Richtung gemessene Lichtstärke jedoch nicht vollständig reproduzierbar war, sondern u.a. vom Luftdruck und CO2-Gehalt der Umgebungsluft abhing. Anschliessend wurde ein schwarzer Strahler bei Normluftdruck und der Temperatur erstarrenden Platins als Normallichtquelle eingesetzt. Heute ist die Definition der Lichtstärke auf eine streng monochromatische Lichtquelle idealisiert.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Normalleiter
Normally-Off-Transistor

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Saite | Eiszapfen | Heliummethode

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen