A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Normfarbwert

Menge der Normvalenz in additiven Farbmischungen. Die N. X, Y, Z sind im Normvalenzsystem international vereinbart. Der N. Y ist zugleich ein Maß für die Helligkeit der Farbe und wird bei Körperfarben als Hellbezugswert A = Y bezeichnet. Bei Lichtquellen werden sie mit Hilfe der Normspektralwert-Funktionen und der spektralen Eigenschaften der Lampen ermittelt. Für die Normlichtarten sind die Normspektralwerte in Tabellen angegeben.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Normentropie
Normfarbwertanteil

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Dotierung | Werkstoffprüfung | Fesselrennautomodell

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen