A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Nukleonenspin

Kernphysik, Spin der Neutronen und Protonen. Da beide Nukleonen aus jeweils drei Quarks aufgebaut sind, bezeichnet der Nukleonenspin den Gesamtdrehimpuls der drei Quarks. Wie jeder Drehimpuls in der Quantenmechanik kann auch der Nukleonenspin nicht beliebige Werte annehmen, sondern ist gequantelt. Er hat den Wert Nukleonenspin. Die drei das Nukleon bildenden Quarks haben jeweils ebenfalls den Wert von Nukleonenspin. Die drei Spins koppeln so, dass der Gesamtwert den Nukleonenspin ergibt.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Nukleonenladung
Nukleonenstruktur

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Antidomänenordnung | Anhängerkupplung | B-Physik

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen