A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Paracelsus

Biographien, Philippus Theophrastus, eigentlich Philipp Aureolus Theophrast Bombast von Hohenheim, deutscher Arzt, Alchimist und Philosoph, *10.11.1493 Einsiedeln (Schweiz), †24.9.1541 Salzburg; ab 1524 Arzt in Salzburg, ab 1526 in Strassburg, ab 1527 Stadtarzt und Professor in Basel, wo er aber schon nach wenigen Monaten vertrieben wurde; durchwanderte sodann Süddeutschland, die Schweiz und Österreich; verwarf den erstarrten Autoritätsglauben und die spekulativen Lehren seiner Zeit, die er durch eigene Naturbeobachtung, Erfahrung und Experimente ersetzte; führte chemische Heilmittel in die Medizin ein (Abkehr von C. Galen und Avicenna, deren Werke er öffentlich verbrannte; Wegbereiter der pharmazeutischen Chemie oder Iatrochemie); zu seinen chemischen Entdeckungen gehören das Zink, das Kalomel und viele andere Quecksilberverbindungen, Schwefelblüte und anderes; sah Schwefel, Quecksilber und Salz als grundlegende Elemente (Prinzipien) an; führte das Arsen in die Therapie der Syphilis ein. Beeinflusst von der peripatetisch-stoischen Lehre und der deutschen Mystik und angeregt durch astronomische und alchimistische Studien, betrachtete er den menschlichen Körper als Teil des Weltganzen und als Mikrokosmos, dessen Organe sogar durch planetenartige Bewegungen denen des Makrokosmos analog seien; nahm einen im Körper wirkenden Alchimisten an und rechnete mit dem Einfluss des »Ens astrale« der Sterne. Schrieb medizinische und theosophisch-mystische Werke. Die nach ihm benannte, 1952 vom Präsidium des Deutschen Ärztetages gestiftete Paracelsus-Medaille wird jährlich an Ärzte zur Würdigung besonderer Verdienste um das Ansehen ihres Standes verliehen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Parabolspiegel
paraelektrische Polarisation

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Couette-Strömung | heterogener Reaktor | mikrokanonisches Ensemble

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen