A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Periheldrehung

Relativitätstheorie und GravitationAstronomie und Astrophysik, Perizentraldrehung, Perihelbewegung, eine durch die Anziehungskräfte der Planeten verursachte Drehung der Umlaufbahn eines Körpers, die in Richtung der Planetenbewegung erfolgt. Die Periheldrehung des Merkur wird auch von dem gravitativen Quadrupolmoment der Sonne beeinflusst, das nur sehr ungenau bekannt ist. Abweichungen der gemessenen Periheldrehung von dem im Rahmen der Allgemeinen Relativitätstheorie berechneten Wert könnten durch abweichende Aussagen im Rahmen von anderen Gravitationstheorien, wie etwa der Jordan-Brans-Dicke-Theorie oder der Moffat-Theorie, erklärt werden.

Periheldrehung

Periheldrehung: Perihelbewegung einer Planetenbahn (P1: Perihel am Anfang, P2: Perihel nach einer Zeit t, S: Sonne). Die Pfeile zeigen die Bewegungsrichtung de Planeten und der Periheldrehung an. Sie wird gemessen als Winkel a zwischen den beiden grossen Bahnachsen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Perihel
Perihellänge

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Kugelprojektion | Bonden | pp-Zyklus

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen