A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Priestley

Biographien, Joseph, britischer Naturwissenschaftler, Philosoph und Theologe, *13.3.1733 Fieldhead (Yorkshire), †6.2.1804 Northumberland (Pa.); zunächst anglikanischer Geistlicher, dann kongregationalistischer Pfarrer, ab 1767 in Leeds, ab 1779 in Birmingham; ab 1766 Mitglied der Royal Society, ab 1772 der Académie des Sciences; emigrierte 1794 in die USA; auf naturwissenschaftlichem Gebiet Anhänger der Phlogistontheorie; entdeckte 1773 Distickstoffoxid (Lachgas), unabhängig von K.W. Scheele den Sauerstoff (1774), das Ammoniak (1774), die schweflige Säure und den Chlorwasserstoff (1775) sowie Kohlenmonoxid (1799); erfand 1770 den Radiergummi und 1774 die pneumatische Wanne zum Auffangen und zur Untersuchung von Gasen (setzte Quecksilber als Sperrflüssigkeit ein) und bereitete damit den Weg für die Arbeiten von A.L. de Lavoisier; befasste sich auch mit der Elektrizitätslehre (unter anderem Reibungselektrizität) und der Herstellung von Mineralwasser und führte Untersuchungen zur Photosynthese durch (entdeckte 1771 die Kohlendioxid-Sauerstoff-Atmung der grünen Pflanzen im Licht und bemerkte, dass die Pflanzen die durch Verbrennungsvorgänge »verdorbene« Luft »reinigen« können).

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Pressluft
Prigogine

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Cosine | elektrodynamische Potentiale | Tonne

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen