A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Prigogine-Glansdorff-Theorem

Biophysik, Verallgemeinerung des Prigogineschen Prinzips: Die zeitliche Evolution eines makroskopischen Systems mit zeitunabhängigen Randbedingungen führt zu einem stationären Zustand. Während der Evolution gilt für die Änderung der Entropieproduktion Prigogine-Glansdorff-Theorem. Im stationären Zustand bleibt die Entropieproduktion konstant.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Prigogine
Prigoginesches Prinzip

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Vinidur | Unterschiedsschwelle | Normal

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen