A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Pronyscher Zaun

Prüfstand mit mechanischer Backenbremse und Bremsscheibe zur Abbremsung/Belastung eines Motors. Die vom Motor abgegebene Leistung wird in der auf der Welle befestigten Bremsscheibe in Wärme umgewandelt und muß deshalb bei größeren Leistungen (PMat>50W) und Dauerversuchen gekühlt werden. In die hohle Bremsscheibe wird zur Kühlung Wasser eingefüllt, das verdunstet. Zur Drehzahlmessung werden auf der Bremsscheibe HellDunkelSektoren aufgetragen. Gemessen wird die einstellbare Bremskraft FB und die Drehzahl n, aus denen man die gesuchten Größen wie Drehmoment MB und mechanische Leistung Pm8Ch berechnet. Bei Elektromotoren kann man noch die aufgenommene Leistung P# und den Wirkungsgrad 17 ermitteln. Bei den Belastungsversuchen müssen die Motoren ausreichend gekühlt werden.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
prompte Neutronen
Propagator

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Leuchtstoff | Hubbard-Modell | Schaltservo

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen