A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Querkontraktion

Klassische Mechanik, Verkleinerung der senkrecht zur Spannungsrichtung liegenden Querschnittsfläche eines Körpers bei Angreifen einer Normalspannung. Im isotropen Körper steht die Verkürzung einer zum Querschnitt gehörenden charakteristischen Länge (z.B. des Durchmessers) mit der Längenänderung durch die Poisson-Zahl m in Verbindung:

Querkontraktion.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Quergleichmäßigkeit
Querkraft

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Drosselkegel | Platinpunkt | Lippe

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen