A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Querruderanlenkung

mechanische Vorrichtung zur Betätigung von Querrudern an ferngesteuerten Flugmodellen. Bei ungeteiltem Tragflügel befestigt man das Querruderservo im Tragflügel. Zur Betätigung der Querruder an den Enden des Tragflügels ist die Kraftübertragung vom Servo zu den Querrudern über Bowdenzug oder Steuerstangen und Umlenkhebel erforderlich. Bei geteiltem Tragflügel erfolgt die Kraftübertragung über eine Segmentscheibe/Doppelhebel, Gabelhebel und Winkelhebel zu den Querrudern. An einigen Q. kann die Breite des Schwenkhebels auf die Rumpfbreite eingestellt werden.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Querruder
Querschlitzkolben

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : scheinbarer Wind | Oxid-Isolation | numerische Integration

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen