A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Réaumur

Biographien, René-Antoine Ferchault de, französischer Physiker und Zoologe, *28.2.1683 La Rochelle, †18.10.1757 Schloss Bermondière (Mayenne); nach Jurastudium Privatgelehrter, ab 1708 Mitglied der Pariser Académie des Sciences; neben seinen physikalischen Untersuchungen (unter anderem 1730 Erfindung des Weingeistthermometers und Einführung der Réaumur-Temperaturskala mit der Einheit Grad Réaumur) zahlreiche tier- und pflanzenphysiologische Arbeiten; sein umfangreiches Naturalienkabinett bildet einen wesentlichen Anteil des Musée National d'Histoire Naturelle (Paris).

Réaumur

Réaumur, René-Antoine Ferchault de

Supraleitung, Tieftemperaturphysik und -technik , eine willkürliche Temperaturskala, bei der der Gefrierpunkt und der Siedepunkt von Wasser zu Null und 80 Grad Réaumur gesetzt werden. Die Skala wurde aus der thermischen Expansion eines Alkohol-Wasser-Gemisches abgeleitet.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Räumlichkeit
Rényi-Dimensionen

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Variationsrechnung | Betriebsdatenerfassung | Stosspendel

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen