A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

RISC-Prozessor

Elektronik, Halbleiterphysik, Reduced Instruction Set Computer, Prozessor mit einem kleinen Befehlssatz von etwa dreissig bis einhundert Befehlen und wenigen Befehlsformaten. Im Gegensatz dazu arbeiten CISC-Prozessoren mit einigen hundert Befehlen. Da nur etwa 30 % davon häufig genutzt werden, wurden seit den 80er Jahren Prozessoren mit reduziertem Befehlssatz (RISC) angeboten. Ein weiterer Vorteil von RISC-Prozessoren gegenüber CISC-Prozessoren liegt darin, dass es deutlich einfacher ist, mehrere Befehle im Prozessor parallel abzuarbeiten; dadurch wird eine hohe Rechenleistung erreicht.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
RIS
Rise Time

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Schnittreaktionen | Eimerversuch, Newtonscher | Hall-MHD-Generator

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen