A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Rodtschenko Alexander

(geb. 1891 Petersburg, f 1956 Moskau) Kunststudium 1910-1914 in Moskau. 1913 zeigte Rodtschenko seine erste Ausstellung mit impressionistischen Gemälden. Mit z. T. konstruktivistischen Arbeiten beteiligte er sich am »Tathus Magasine«. 1918-1926 unterrichtete Rodtschenko an der Proletkult-Schule in Moskau. Er beschäftigte sich mit Typographie und Plakatentwürfen. Sein Hang zum Konstruktivismus führte ihn zur Collage und Fotomontage, die er auch für die Gestaltung von Plakaten einsetzte. Ab 1925 entstanden Fotografien, die sich an der abstrakten Malerei orientierten. Rodtschenko leistete mit seinen Arbeiten in den 30er Jahren einen geschichtlich bemerkenswerten Beitrag zur Entwicklung frei gestaltender Fotografie.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Rockwell-Härte
Rogallo-Gleiter

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Luftunruhe | Holmes, | Augenempfindlichkeit

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen