A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Rossby

Biographien, Carl-Gustaf Arvid, schwedischer Ozeanograph und Meteorologe, *28.12.1898 Stockholm, †19.8.1957 Stockholm; ab 1928 Professor in Cambridge (Mass.), 1941-47 in Chicago (Ill.), danach in Stockholm; bedeutende Arbeiten über Meereswellen sowie über Wirbelphänomene und Turbulenzvorgänge in der Atmosphäre; nach ihm benannt sind die Rossby-Wellen in der Ozeanographie bzw. Meteorologie.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Rosettenbahnen
Rossby-Wellen

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Festelektrolyt | Dunkeladaptation | Vergleichsprozeß

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen