A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Saugleistung

Vakuumtechnik, pV-Stromstärke, das auf die Stoffmenge bezogene Durchlassvermögen Saugleistung am Saugstutzen einer Vakuumpumpe. Da die zeitliche Ableitung der Stoffmenge oder Molzahl, dn / dt, eines Gases nach der idealen Gasgleichung proportional zum Produkt Saugleistung (p: Druck, V: Volumen) ist, wird die Saugleistung auch als pV-Stromstärke bezeichnet, und es gilt: Saugleistung. Wenn das Saugvermögen S einer Pumpe druckunabhängig ist - was bei vielen Vakuumpumpen über einen grossen Druckbereich der Fall ist -, dann nimmt die Saugleistung mit geringer werdendem Druck ab; bei doppelt-logarithmischer Auftragung von Druck und Saugleistung ergibt sich eine Gerade.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Sauglüfter
Saugluftbremse

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : planetare Grenzschicht | dwars | Fehlordnung

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen