A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Schlauch

elastisches, innen hohles Halbzeug mit meist kreisförmigem Querschnitt. Als Material dienen Plaste (Weich PVC, Polyäthylen u. a.), Natur- oder Silikongummi. In der Modelltechnik werden S. unterschiedlicher Abmessungen als Kraftstoffschlauch, zur Verbindung von Schalldämpfer und Drucktank, zur Führung des Kühlwassers im Schiffsmodell, als Dichtungsmaterial u. a. verwendet. Bei der jeweiligen Anwendung muß auf geeignete Materialauswahl geachtet werden, z. B. Elastizität, Kraftstoff- u. /od. Temperaturbeständigkeit. S. aus Silikongummi sind im Temperaturbereich 55°C... 200°C elastisch und können kurzzeitig auf 300 °C erhitzt werden. Sie sind gegen Kraftstoffe, Öle und organische Lösungsmittel widerstandsfähig sowie alterungsbeständig.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Schlangenventil
Schlauchboot

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Paul-Falle | Stoss | Remissionsvermögen

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen