A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Schneckengang

Gewinde im Objektivtubus, das bei der Entfernungseinstellung (Fokussierung) die Veränderungen des Auszugs und somit der Bildweite bewirkt. Seine Stabilität ist ein wesentlidies Kriterium für die fertigungstechnische Qualität von Objektiven.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Schneckenförderer
Schneckenlenkung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Bernoullisches Theorem | interplanetares Gas | Schaumpolystyrol

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen