A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Schubräderwechselgetriebe

Fahrzeuggetriebe mit zwei in Längsrichtung des Fahrzeugs liegenden parallelen Wellen, von denen eine fest aufgekeilte, die andere verschieb- oder kuppelbare Zahnräder trägt. Wird auch als Vorgelegegetriebe oder Getriebe mit stillstehendem Steg bezeichnet. Es gibt Seh., bei denen An- und Abtrieb auf einer Welle oder auf verschiedenen Wellen liegen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Schubrädergetriebe
Schubspannung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Sicherungsfeder | Genetischer Fingerabdruck | Rosettenbahnen

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen