A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Seitenleitwerk

Leitwerk Im Modellbau: Leitwerk, das die Stabilität und Steuerbarkeit eines Flugmodells um die Hochachse sichert. Mit dem S. werden Kurven gesteuert. Da sich das Flugmodell beim Kurvenflug schräg legt, dreht es um Hochund Längsachse. Der Kurvenflug kann also durch das Querruder unterstützt werden. Bei schnellen, einfachen Motorflugmodellen verzichtet man auf das Seitenruder; das S. wird von einer Flosse gebildet und das Modell fliegt Kurven nur mit dem Querruder. Das S. wird in der Form mit Dämpfungsfläche und Seitenruder oder als Pendelseitenruder gebaut. Beim Pendelseitenruder ist die gesamte S. fläche schwenkbar. Zur Widerstandsminderung erhält das S. ein dünnes symmetrisches Profil. Luft- und Raumfahrttechnik, senkrechte am Schwanzende eines Flugzeuges befindliche Fläche, in der das über Drähte mit dem Cockpit verbundene Seitenruder untergebracht ist.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Seitenkraft
Seitenlichter

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Anti-Stokes-Linie | Elektron-Positron-Vernichtung | Phantom

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen