A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Skin-Effekt

Wörtlich aus dem Englischen übersetzt »Hauteffekt«. Gemeint ist damit die Tatsache, daß bei hochfrequenten Wechselströmen der Strom nicht gleichmäßig über den Leitungsquerschnitt verteilt fließt, sondern in einer dünnen Oberflächenschicht. Ursache dafür sind die im Innern des Leiters sich ausbildenden Wirbelströme, die an der Leiteroberfläche die gleiche Richtung wie der Wechselstrom haben, im Leiterinnern diesem aber entgegengerichtet sind. Bei hohen Frequenzen setzt man deshalb die Leiter zur Vergrößerung der Oberfläche aus dünnen miteinander verbundenen Drähten zusammen, bei noch höheren Frequenzen kommen rohrför-mige Leiter in Frage (Hohlleiter).

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Skiaskopie
Skineffekt

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Zertrümmerungsstern | Nanotechnologie | Programmierung

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen