A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

slow passage

Festkörperphysik, Begriff aus der cw-NMR. Anstatt, wie bei der gepulsten NMR, in kurzen Zeiten grosse Anregungsleistungen einzustrahlen, wird eine kleine Leistung kontinuierlich zugeführt – es findet ein langsamer Resonanzdurchgang statt (slow passage). (NMR-Spektrometer, NMR-Spektroskopie, Pulse Trains)

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Slipher
Slowness

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Betateilchen | Mattglas | Wiedemann

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen