A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Smakula-Gleichung

Festkörperphysik, semiempirische Gleichung, die eine Verbindung zwischen der Störstellenkonzentration und der Stärke der dazugehörigen Absorptionsbande herstellt. In erster Näherung ist die Fläche unter der Absorptionskurve proportional zur Störstellenkonzentration multipliziert mit der Oszillatorstärke der Störstelle.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Sm
Smale-Birkhoff-Theorem

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Schiften | F1DF | Sonnenfuss

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen