A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Soligeschwindigkeitsprüfung

Geschwindigkeitsprüfung: Teil des Wettkampfs für Schiffsmodelle der Klassen EH und EK (Fahrmodelle). Die S. erfolgt auf der Wettkampfbahn während der Fahrprüfung. Der Wettkämpfer startet das Modell vom Startplatz aus; die Zeit vom Passieren der Startlinie bis zum Verlassen der Wettkampfbahn wird gemessen. Die Sollzeit eines Modells richtet sich nach der Marschgeschwindigkeit des Originals und dem Maßstab (s. Tabelle). Die Sollgeschwindigkeit des Modells geht mit max. 20 Punkten (bei erreichter Sollzeit) in die Wertung ein. Bei zu schneller oder zu langsamer Fahrt des Modells erfolgt Punktabzug.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Solid-Effekt
Soling

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Umspanner | Schwingmetall | Newtonsche Gesetze

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen