A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Spaltfilter

Besteht aus zahlreichen, in einem Gehäuse angeordneten, ringförmigen Stahllamellen. Das Lamellenpaket ist auf einer drehbaren Mittelachse so zusammengespannt, daß zwischen den Lamellen ein kleiner Spalt bleibt. In jeden Spalt greift ein feststehender Kratzer ein. Das Schmieröl dringt durch die Spalten des Larnellenpaketes von außen nach innen und lagert dabei aufgenommene Verunreinigungen an den Spalteingängen ab. Wird das Lamellenpaket mechanisch durch das Kupplungspedal oder durch eine auf dem Gehäuse angebrachte Vorrichtung um seine Mittelachse gedreht, wird der abgelagerte Schmutz von den Kratzern abgenommen und fällt in den Schlammraum des Filters.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Spalt
Spaltfragmente

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Neuronales Netzwerk | Kristallphysik | Leitbahnschichten

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen