A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Spektralserien

Atom- und Molekülphysik, Gesamtheit der Spektrallinien in Atomen oder Molekülen mit einem gemeinsamen unteren Zustand. Beobachtet man die Spektrallinien in Emission, so bedeutet dies, dass alle Linien im gleichen Energiezustand enden. Bei Absorptionslinien werden die Linien einer Serie aus dem gleichen Zustand angeregt. Die Linien einer Serie liegen im Spektrum mit abnehmender Wellenlänge, d.h. steigender Frequenz, immer dichter und konvergieren mit zunehmender Frequenz zu einer Grenzfrequenz, der sog. Seriengrenze. Die Frequenz dieser Grenze entspricht gleichzeitig der Ionisationsenergie. Erhöht man die Frequenz der Strahlung über diese Grenze hinaus, so tritt Ionisation ein.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Spektralradius
Spektralterm

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Dünnfilmtechnik | Lichtorgel | Tera

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen