A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Steuerwegumschaltung

Form der Proportionalsteuerung bei der zwischen vollem und reduziertem Steliweg an einem dazu ausgerüsteten Sender umgeschaltet werden kann. Bei vollem Stellweg (entspricht z. B. vollem Servoweg) ist der momentan eingestellte Wert der Steuerknüppelstellung am Sender proportional. Bei reduziertem Stellweg bleibt zwar die lineare Wegcharakteristik erhalten, aber dem vollen Steuerknüppelausschlag am Sender entspricht dann ein reduzierter, d. h. verkleinerter Stellweg (im Bild gestrichelt gezeichnet). Die Reduzierung ist zwischen 100 % und 40 % vom vollen Stellweg einstellbar. Mit der S. am Sender kann während des Fernsteuerbetriebs von vollem auf reduzierten Steuerweg und zurück umgeschaltet werden. Neben der Zweiwegumschaltung wurde auch die Dreiwegumschaltung entwickelt. Bei dieser Variante der S. geht der Stellweg ab etwa 95% Knüppelweg auf Maximum, also auf 100% (im Bild Strichpunktlinie). Die S. erlaubt es versierten Piloten, bestimmte Flugfiguren besser und sicherer zu fliegen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Steuerwegbegrenzung
Steuerwelle

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Frequenzverdreifachung | Voigt | Riftbildung

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen