A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Thermikflugmodell

für mittlere und geringe Windgeschwindigkeiten ausgelegtes Flugmodell, das für geringes Sinken optimiert ist. Das leicht gebaute T. kann ein Freiflugmodell (F1A) oder ein ferngesteuertes Flugmodell sein. Die ferngesteuerten T. werden meist vorbildgetreu oder vorbildähnlich Leistungssegelflugzeugen nachgebaut. Damit das T. enge Kurven in einer Thermikblase besser aussteuern kann, wird es oft mit » Querrudern ausgerüstet. T. sind wegen des Leichtbaus und den damit gegebenen Festigkeitswerten nicht für Kunstflug geeignet. Typische Daten ferngesteuerter T. : Spannweite 2, 8... 5, 0m, Flugmasse 1, 2... 3, 2kg, Flächenbelastung 20... 30g/dm2. Ferngesteuerte T. werden vorwiegend mit Kunststoffrümpfen, die Tragflügel in Rippenbauweise oder als beplankte Schaumstoffkerne gebaut.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Thermikflug
Thermikzeitschalter

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Energieparabel | Yang-Baxter-Gleichungen | Stabilitätsdiagramm

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen