A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Tiefdeckermodell

Flugmodell mit einem Tragflügel, der an der Rumpfunterseite angebracht ist. Durch den hochgelegenen Schwerpunkt und bei verringerter VForm ist die Querstabilität des T. gemindert, so daß es gut auf die Querruder anspricht. Motorkunstflugmodelle werden deshalb meist als Tiefdecker gebaut. Der ungeteilte Tragflügel für den Kunstflug kann wesentlich fester (bei gleichem Gewicht) gebaut werden als ein geteilter Tragflügel. Das Querruderservo wird meist im Tragflügel befestigt.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Tiefbohrtechnik
Tiefdruck

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Interferometer nach Lummer und Gehrcke | Echtzeit-Betriebssystem | Implantationsverfahren

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen