A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Trescasche Fliessbedingung

Festkörperphysik, eine singuläre Fliessbedingung für isotropes Material, derzufolge Fliessen einsetzt, wenn die grösste Hauptspannungsdifferenz des allgemeinen Spannungszustandes, die gleichzeitig dessen doppelte maximale Schubspannung darstellt, gleich der einachsigen Fliessspannung wird (Spannungstensor).

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Trennmittel
Tri-State-Ausgang

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : i-Halbleiter | Herunterspannen | homolog

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen